Krempe - ehemals holsteinische Festung

Krempe war einst eine bedeutende holsteinische Festung. Sie wurde zeitgleich mit der Rendsburger Festungsanlage erbaut. Den Auftrag erteilte1535 König Christian III. und er steckte auch persönlich die Lage und die Maße des Bollwerks ab. 1541 wurde als Schützengilde die Kremper Gilde gegründet. Die Anlage wurde in weiteren Bauperioden den militärischen Erfordernissen angepasst - zuletzt auf Anordnung von Christian IV.

vermuteter Stadtgrundriss nach H. Ruhe4 Stadttore ermöglichten den kontrollierten Zugang in die Stadt. Im letzten Ausbauzustand verfügte die Wehranlage über 6 Bastionen und 2 Ravelins, der Schutzwall war 4,50 m hoch, der Burgraben 25 m breit. In der flachen Marsch bot sie den anrückenden Feinden einen durchaus wehrhaften Anblick.

Weiterlesen: Stadtgeschichte

Wetter in Krempe

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Krempe www.wetter.de